Die Lage

Der Lindenauer Hafen entstand ab 1937 und wurde auf der Seite, wo heute noch die alten Gebäude stehen, auch fertig gestellt. Ziel war die Anbindung Leipzigs an die Saale und damit ans Meer. Das Projekt wurde jedoch niemals vollendet.

In der Folge hat sich hier ein bedeutendes Biotop entwickelt, das Rückzugsort für eine Vielzahl von Tieren ist. Besonders in den frühen Morgen- und Abendstunden lassen sich hier immer wieder faszinierende Naturbeobachtungen machen, die man in einer Stadt nicht vermuten würde.

In den letzten Jahren entstand in unmittelbarer Nachbarschaft ein neues Wohngebiet, ein weiterer Ausbau der Wasserstraße für touristische Zwecke ist geplant. Damit geht eine weitere Entwicklung und Aufwertung der umliegenden Infrastruktur einher.

Ein ausgebauter Fahrradweg führt inzwischen aus der Innenstadt bis direkt an das Bürogrundstück. Direkt nebenan wird die historische Kleinbahn betrieben, mit deren Hilfe das Kanalsystem einst geschaffen wurde.

Highlights

  • Sie können ihr Büro mit dem Boot aus dem Stadtzentrum erreichen.
  • Eine Wiesenfläche am Wasser kann im Sommer mitgenutzt werden, tolle Sonnenuntergänge inklusive.
  • Ihr Büro liegt im Grünen, wenige Meter weiter beginnt das Flächenaturdenkmal „Schönauer Lachen“.
  • Die Autobahnen A38, A14 und A9 sind in weniger als 15 Minuten erreichbar.
  • Ein gut ausgebauter Fahrradweg führt am Wasser entlang in die Innenstadt.

Entfernungen

ins Stadtzentrum:
8 km, 15 min

zum Bus:
300 m

zur Straßenbahn:
900 m

zur Autobahn A9:
9 km, 10 min
zur Autobahn A14:
12 km, 15 min
zur Autobahn A38:
10 km, 12 min

zum Flughafen:
12 km, 20 min